EDA400

EDA400

Das neue Sensor-Treiber-System für schnelle und feine Lenkspiegelanwendungen (FSM) und Differenzialsensorik

Mit hochmodernen Lion Precision Wirbelstromsensoren ist der neue EDA400 Controller die ideale Standardlösung für Fast Steering Mirror- und Differentialsensoranwendungen.

Das EDA400-System wird mit zwei aufeinander abgestimmten Paaren hochauflösender berührungsloser Wirbelstromsensoren, dem Treiber mit vier Sensoreingängen (zwei pro Achse), einem analogen oder digitalen Ausgang und einer 9-Pin-Anschlussschnittstelle für einfache Konnektivität geliefert.

Das EDA400-System ist ausgelegt für:

  • Schnelle und feine Lenkspiegel (FSM)
  • Teleskop- und Mikroskopstabilisierung
  • Bildstabilisierung

So funktioniert das System

Das Differenzialsystem liefert eine Rückmeldung von jeder Änderung der Nullposition. Wie unten gezeigt, werden kleine Änderungen der Neigung des Ziels gemessen und an den Aktuator gesendet, um eine schnelle und genaue Steuerung und Positionierung zu ermöglichen.

Der EDA400 ist wahlweise mit analogem oder digitalem (SPI) Ausgang erhältlich.

So funktionieren Schnelllenkspiegel

Systemfeatures

  • Grosse Bandbreite
  • Extrem geringer Stromverbrauch
  • Hervorragende Temperaturstabilität
  • Sehr geringe Masse
  • Nanometer-Auflösung
  • Abgestimmte Sensoren für hohe Stabilität und Wiederholgenauigkeit
  • +/-15 VDC Eingangsleistung

Das System kann anwendungsspezifisch angepasst werden und ist platzsparend und zur einfachen Integration in ein Steuerungssystem auch als Platine ohne Gehäuse erhältlich.

EDA400 Abmessungen

Leistungsmerkmale

EDA400-Spezifikationen

Anwendungsinhalt

Wie funktionieren Schnell- und Feinlenkspiegel?

Fast Steering Mirrors sind physikalische Systeme zur Verfolgung und Steuerung von Laserstrahlen, die in der Telekommunikation verwendet werden. Ein einfallender Strahl wird vom Spiegel auf ein anderes Ziel umgelenkt. Der Spiegel ist auf einem Biegeelement montiert und kann sowohl in X- als auch in Y-Richtung bewegt werden. Zwei Sensorpaare, einer auf der X-Achse und einer auf der Y-Achse, geben der Spiegelsteuerung die exakte Position des Spiegels. Dadurch kann das System schnelle kontinuierliche Anpassungen vornehmen, um den Strahl genau auf das beabsichtigte Ziel zu richten. Mehr erfahren

Schnelllenkspiegel in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Satelliten, die die Erde umkreisen, haben Spiegel, die eingehende Signale von Bodenstationen oder anderen Satelliten an eine andere Empfangsstation weiterleiten. Da sich die Satelliten und damit auch die Spiegel ständig bewegen, muss der Signalstrahl ständig auf das gewünschte Ziel „gelenkt“ werden. Dazu wird der Spiegel konstant und schnell justiert, damit der reflektierte Strahl richtig umgelenkt wird. Mehr erfahren

EDA 400-Produktfamilie

 

EDA400-Produktfamilie

  • EDA400-Analog – Freigegeben
  • EDA400 Digital – Kommt bald
  • EDA400 Mil-Spezifikation – Kommt bald
Kontaktieren Sie uns noch heute, um maßgeschneiderte Produkte zu erhalten, welche Schnelligkeit und Präzision für Ihre gesamte Anwendung liefern.