Verwendung eines 5-Kanal-CPL230 zur Messung der Vibration eines Lagers in mehreren Achsen

Diagramm

Fünf Präzisionssonden

Dient zum gleichzeitigen Messen aller fünf Fehlerbewegungen in einem Präzisionslager.

CPL230

CPL230 Kapazitiver Treiber

 

Kapazitive Sensoren Verschiebung in eine Richtung messen. Für diese Anwendung wurden mehrere Sensoren positioniert, um die Unrundheit und Vibration von Lagern in einer Produktionsumgebung zu messen. Durch die Verwendung mehrerer Messtaster können die verschiedenen Achsen gleichzeitig ausgelesen werden. Ein Mehrkanalgehäuse ist eine kompakte und bequeme Möglichkeit, die Ausgabe von allen Sonden gleichzeitig zu erhalten. Ein weiterer Vorteil eines Mehrkanalgehäuses besteht darin, dass die Signale intern synchronisiert werden, um ein Übersprechen zu verhindern, wenn mehrere Kanäle dasselbe Ziel messen.

Unser KundeEin Lagerhersteller verwendete den induktiven Sensor eines Mitbewerbers, um die Verschiebung an verschiedenen Stellen einer eingepressten Welle mit unzureichenden Ergebnissen zu messen. Die Lösung von Lion Precision war ein CPL230 mit CS-3.2-2.0- und CSS-3.2-2.0-Sonden. Aus Platzgründen verwendete der Kunde die Kurzversionen der Sonden, die identische Leistungsmerkmale wie ihre größeren Gegenstücke aufweisen. Die Welle drehte sich im Lager, als die Messungen durchgeführt wurden. Sowohl Vibration als auch Rundlauf wurden gleichzeitig in fünf Achsen gemessen, um ein vollständiges Bild der Lagerbewegung zu erhalten und die Fehlerergebnisse abzubilden. Lion Precision-Geräte waren eine wichtige Komponente, um die Stabilität des Lagers zu testen und sicherzustellen, dass sie den Spezifikationen des Herstellers entsprechen.

Messen Sie die Peilung in mehreren Achsen