Durchgeführte SEA-, SCA- und SCI-Tests

    PDF-Datei herunterladen


    THERMISCHE MESSUNG
    Thermische IkoneThermisch - SEA / SCA / SCI

    Bei der thermischen Prüfung können rotierende oder nicht rotierende Spindeln gemessen werden, um die Auswirkungen von Temperaturänderungen auf die Werkzeugmaschine zu analysieren. Es wird häufig zur Fehlersuche bei Umgebungsbedingungen oder zur Bestimmung der thermischen Stabilität verwendet.

     

    AufwärmsymbolAufwärmen - SEA / SCA / SCI

    Wenn sich eine kalte Spindel zu drehen beginnt, bewirkt die Reibungserwärmung der Lager, dass sich die Spindel ausdehnt (hauptsächlich in der Z-Achse). Wenn Sie die Zeit bis zur Stabilisierung einer Maschine kennen, können Sie präziser planen und weniger Ausschuss verbuchen. Dies kann zu Verzerrungen des Maschinenrahmens führen.

    Temp- und Encoder-Modul Temp-SymbolTemp & Encoder-Eingangsmodul - SEA

    Verwendet Sensoren zur Überwachung der Temperaturänderung. Beinhaltet auch einen Encoder und einen Indexeingang zum Auslösen der Messung.

     

     

    Auswirkungen auf die Umwelt


    POSITIONSMESSUNG
    FFT - MEER / SCAFFT - MEER / SCA

    Der FFT-Analysetest erfasst Daten von einer einzelnen Sonde und zeigt die relative Amplitude ihrer Frequenzkomponenten an. Ein Graph der Amplitude gegen die Frequenz wird erzeugt. FFT-Daten werden zur Identifizierung von Lagerfrequenzen, Resonanzfrequenzen, Oberwellen, Drehzahl und Strukturschwingungen verwendet.

     

    Positionsverschiebung - SEA / SCA / SCIPositionsverschiebung - SEA / SCA / SCI

    Die Rotationsachse der Spindel kann sich mit Änderungen der Drehzahl verschieben. Wenn Änderungen der Position der Rotationsachse der Spindel in Abhängigkeit von der Drehzahl aufgezeichnet werden, kann der Bediener die Drehzahl oder die Offsets anpassen, um etwaige Fehler zu korrigieren.

     

    Vibration - SCIVibration - SCI

    Vibrationen beeinträchtigen die Oberflächengüte der Maschine. Indem Sie die Auswirkungen von Vibrationen über einen längeren Zeitraum untersuchen, können alle externen Faktoren identifiziert werden, die sich auf die Leistung des Werkzeugs auswirken. Vibrationen von einem Gabelstapler oder einer Kühlmittelpumpe können häufig zum Ausfall eines Teils führen, wenn sie während eines kritischen Schnitts auftreten.

     

    Wiederholbarkeit - SCIWiederholbarkeit - SCI

    Wenn sich die Mechanik einer Maschine abnutzt, verringert sich durch Spiel und andere Probleme die Fähigkeit, das Schneidwerkzeug relativ zum Werkstück genau zu lokalisieren. Durch Ausführen dieses Tests kann der Bediener die Fähigkeit der Maschine, die Toleranz für einen Merkmalsort einzuhalten, besser vorhersagen. Die Fehlersuche wird vereinfacht, indem ermittelt wird, an welcher Achse das Problem auftritt.

    Messmodul - SEAMessmodul - WASSER

    Bietet eine digitale Anzeige der Verschiebung.

     

     

    Identifizierung der GrundursachePosition Shift mit U / minWiederholbarkeit

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     


    DYNAMISCHE MESSUNG
    Gesamtfehler - SEA / SCA / SCIGesamtfehler - SEA / SCA / SCI

    Während die einzelnen Komponenten des "Total Rotation Error" Einblick in bestimmte Teilefehler geben; Der Total Rotation Error (Total Error Motion) gibt einen allgemeinen Zustand einer Spindel und einen schnellen Vergleich des Zustands von Spindeln auf mehreren Maschinen an.

     

    Rundlauf / TIR - SEA / SCA / SCIRundlauf / TIR - SEA / SCA / SCI

    Runout wird häufig in der Fertigung eingesetzt und wirkt sich auf den Lochdurchmesser und die Geradheit der Schnitte aus. Sie sollte sich bei Geschwindigkeitsänderungen nicht dramatisch ändern. Änderungen der Unrundheit sind ein mögliches Anzeichen für erheblichen Verschleiß, der dazu führt, dass sich das System verschiebt oder verbiegt, wenn sich die Spindel schneller dreht.

     

    Synchrone Fehler- / Rundheitsfähigkeit - SEA / SCA / SCISynchroner Fehler / Rundheitsfähigkeit - SEA / SCA / SCI

    Der Teil der gesamten Fehlerbewegung, der jede Umdrehung wiederholt und sich auf die Fähigkeit der Maschine bezieht, runde Merkmale beim Bohren oder Bohren während eines Fräsvorgangs oder beim Längsdrehen auf einer Drehmaschine zu erzeugen.

     

    Asynchroner Fehler / Oberflächenrauheit - SEA / SCA / SCIAsynchroner Fehler / Oberflächenrauheit - SEA / SCA / SCI

    Der Teil der gesamten Fehlerbewegung, der sich nicht von Umdrehung zu Umdrehung wiederholt. Diese werden durch Maschinenvibrationen verursacht und sind bei idealen Schnittbedingungen mit einem Einpunktwerkzeug ein vernünftiger Indikator für die Oberflächenrauheit (Ra) des fertigen Teils.

     

    Radial fest empfindlich / Drehen - SEA / SCA / SCIRadial Fixed Sensitive / Turning - SEA / SCA / SCI

    Radial Fixed Sensitive erfasst die Verschiebung in einer Achse relativ zur Position des Spindelwinkels und zeigt die Daten in einem Polardiagramm an. Am häufigsten in Drehanwendungen eingesetzt.

     

    Radial rotierend empfindlich / Fräsen - SEA / SCARadial rotierend empfindlich / fräsen - MEER / SCA

    Radial Rotating Sensitive erfasst Verschiebungsdaten von zwei um 90 ° versetzten Sonden. Die Sonden messen die X- und Y-Verschiebung der Rotationsachse, um eine Polarkurve zu erstellen. Wird meistens beim Messen von Mühlen verwendet.

     

    Rundheitsfähigkeit

    RauheitsfähigkeitPolare Handlungen

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Axial - SEA / SCA / SCIAxial - SEA / SCA / SCI

    Axial Error Motion verwendet Verschiebungsdaten von einem Messtaster in der Z-Achse. Die Sonde misst die axiale Verschiebung der Spindel. Zusätzlich zu einer Polarkurve kann die axiale Fehlerbewegung auch in einer linearen Anzeige vom Oszilloskop-Typ angezeigt werden.

     

    Tilt Thermal - MEERTilt Thermal - WASSER

    Bei Verwendung von zwei Sonden in X- oder Y-Richtung kann durch die thermische Neigung festgestellt werden, ob eine Verzerrung des Maschinenrahmens vorliegt, die einen viel größeren Fehler verursacht als die einfache Wärmeausdehnung.

     

    Tilt Dynamic - MEERTilt Dynamic - WASSER

    Bei Verwendung von zwei Tastern in X- oder Y-Richtung wird die dynamische Neigung gemessen, um zu bestimmen, um wie viel schlimmer der Synchronfehler (bezogen auf die Rundheit) und der Asynchronfehler (bezogen auf die Oberflächenrauheit) mit zunehmendem Abstand von der Spindelnase sind. Die Ergebnisse werden als Polardiagramme oder 3D-Diagramme angezeigt.

     

    Donaldson-Umkehrung - MEERDonaldson Umkehrung - WASSER

    Donaldson Reversal zeigt Daten von zwei Radial - Fixed Sensitive - Tests an, die so kombiniert wurden, dass Fehler im Ziel (Unrundheit) von der synchronen Fehlerbewegung der Spindel getrennt werden.

     

    Axiale Fehlerbewegung Neigung