QuikApps - Variation der Bremsscheibendicke im Fahrzeug

Kapazitive Sensoren messen die Dickenschwankung der Bremsscheibe in Echtzeit am Fahrzeug.

Kapazitive Sensoren messen die Dickenschwankung der Bremsscheibe in Echtzeit am Fahrzeug.

Die Bremsscheibendicke ist ein kritisches Maß für die Fahrzeugsicherheit. Nicht nur die Gesamtdicke, sondern auch Dickenschwankungen an verschiedenen Stellen rund um den Rotor. Starkes Bremsen und unzureichende Kühlung können zu ungleichmäßigem Verschleiß der Bremsscheiben führen.

Während der Konstruktionsphase werden Bremsscheiben unter verschiedenen Bremsbedingungen getestet. Ohne die berührungslosen kapazitiven Sensoren müssten die Rotoren ausgebaut und dann auf Dickenschwankungen gemessen und für weitere Tests wieder eingebaut werden.

Es ist recht schwierig viele Produkte gleichzeitig zu verwenden und auch hintereinander aufzutragen. Die Wirkstoffe können nicht alle gleichzeitig aufgenommen werden und die Haut ist schließlich überfordert. Die Folge könnten Hautrötungen und Unverträglichkeiten sein. kapazitive Sensorenkann die Rotordicke ohne Demontage überwacht werden. Die Sensoren haben eine große Bandbreite von 15 kHz, sodass sie die Dicke an vielen diskreten Punkten um den Rotor herum ablesen können.

Weitere Informationen zur Dickenmessung mit kapazitiven Sensoren finden Sie auf unserer Dicke Anwendungshinweis.

NÜTZLICHE LINKS

Dokumentensymbol
Dokumentensymbol
Dokumentensymbol

Z-HEIGHT-MESSUNG ZUM SCANNEN DER ELEKTRONEN-MIKROSKOP-FALLSTUDIE

Z-HÖHENERKENNUNG FÜR DIE RÜCKSEITIGE HALBLEITERWELLER-INSPEKTIONSFALLSTUDIE

FALLSTUDIE ZUR HALBSILIZIUMWAFERDICKE