ECL202

ECL202

Holen Sie sich höchste Präzision von diesem Sensor mit einem digitalen Kern und Druckknopf-Bedienelementen.

Ihre Vorteile:
  • Bereich von 0.25 mm bis 15 mm
  • Industriestandard 0-10 VDC Ausgang
  • Sollwert Kontakte Ausgang
  • CE-konform
  • Vielseitige, nützliche Funktionen
  • Die Sonde kann in feuchten, extremen Umgebungen verwendet werden
  • Offset Druckknopf
  • Druckschalter Schwellwert (Sollwert)
  • Bereichsanzeige LED
  • Remote Offset und Schwellenwert Aktivierung
  • Vom Benutzer wählbare Bandbreite / Auflösung 100 Hz, 1 kHz, 10 kHz, 15 kHz (nicht verfügbar in der 'e'-Version)
  • Sonden können bestellt werden als vakuumtauglich
Leistungsmerkmale

Typische Spezifikationen für Standardtargets und -sonden. Die tatsächlichen Werte hängen von der Sonde, dem Ziel und der Kalibrierung ab. Die technischen Daten gehen von einer Zielfläche aus, welche mindestens dem dreifachen Durchmesser der Sonde entspricht.

  • Lösung: RMS, typisch abhängig von Sonde und Reichweite.
    • ECL202:
      • Buntmetallfrei: 15 kHz – 0.007% | 100 Hz – 0.002%
      • Eisen: 15 kHz – 0.009% | 100 Hz – 0.003%
    • ECL202e:
      • Siehe Bereichstabelle
  • Bandbreite:
    • ECL202: Wählbar: 100 Hz | 1 kHz | 10 kHz | 15 kHz
    • ECL202e: 15 kHz
  • Bereiche: 0.25 mm bis 15.0 mm
  • Linearität: 0.2% der Reichweite
  • Fehlerband: 0.4% der Reichweite
  • Treibertemperaturabweichung (15 °C-50 °C): 0.01% Vollskala/°C
  • Sondentemperaturabweichung (15 °C-65 °C, sofern nicht anders angegeben): 0.01% Vollskala/°C
  • Analogausgang: 0-10 VDC, 0 Ω, 15 mA
  • Schaltausgang: 30 VAC / 60 VDC / 100 mA
  • Eingangsleistung: 15-24 VDC | 2.5 W.
  • Betriebsumgebung des Treibers: 4 °C - 50 °C | IP40
  • Betriebsumgebung der Sonde:
    • Standardsonden werden mit PUR-ummantelten Kabeln geliefert. Hochtemperatursonden haben eine FEP-Ummantelung. Andere Temperaturbereiche sind möglich. Kontaktieren Sie uns  für mehr Informationen. Standardsonden: IP67 | Hochtemperatursonden: IP63
      • U3-Sonde: Standardsonde (PUR-Kabel): -25 °C bis + 125 °C (Erhältlich mit optionalem FEP-Kabel) | Hochtemperaturversion nicht verfügbar
      • U5-18 Sonden: Standardsonden: -25 °C bis + 125 °C | Hochtemperatursonden: -25 °C bis + 200 °C
      • U25-50 Sonden: Standardsonden: -25 °C bis + 125 °C | Hochtemperatursonden: -25 °C bis + 175 °C
  • Nullpunktabgleich:  Druckknopf
Kontaktieren Sie uns noch heute, um maßgeschneiderte Produkte zu erhalten, welche Schnelligkeit und Präzision für Ihre gesamte Anwendung liefern.