ECL101

ECL101

Lineare Ausgabe bei bis zu 80 kHz Bandbreite. Kann vor Ort kalibriert werden.

Ihre Vorteile:
  • Die bedienerfreundliche grafische
  • Einstellbarer Nullpunkt der Frontplatte (Offset)
  • Feldkalibrierungsanpassungen
  • Bereichsanzeige LED
  • 12-24 VDC
  • Sonden können bestellt werden als vakuumtauglich
Leistungsmerkmale

Typische Spezifikationen für Standardtargets und -sonden. Die tatsächlichen Werte hängen von der Sonde, dem Ziel und der Kalibrierung ab. Die technischen Daten gehen von einer Zielfläche aus, welche mindestens dem dreifachen Durchmesser der Sonde entspricht.

  • Lösung: RMS, typisch
    • 0.004% -0.006% je nach Reichweite / Bandbreite
    • Abhängig von Sonde und Reichweite
  • Bandbreite (Werkseinstellung): 1 kHz | 10 kHz | 80 kHz
  • Bereiche: 0.50 mm bis 15.0 mm
  • Linearität: 0.50% der Reichweite
  • Temperaturabweichung der Sonde im mittleren Bereich (15 °C-65 °C): 0.04% des Bereichs/°C
  • Ausgang: 0-10 VDC
  • Eingangsleistung: 12-24 VDC | 130 mA bei 15 VDC
  • Betriebstemperatur: 4 °C-50 °C
  • Betriebsumgebung der Sonde:
    • Standardsonden werden mit PUR-ummantelten Kabeln geliefert. Hochtemperatursonden haben eine FEP-Ummantelung. Andere Temperaturbereiche sind möglich. Kontaktieren Sie uns  für mehr Informationen. Standardsonden: IP67 | Hochtemperatursonden: IP63
      • U3 Sonde: Standardsonde (PUR-Kabel): -25 ° C bis + 125 ° C (erhältlich mit optionalen FEP-Kabeln) | Hochtemperaturversion nicht verfügbar
      • U5-18 Sonden: Standardsonden: -25 ° C bis + 125 ° C | Hochtemperaturfühler: -25 ° C bis + 200 ° C
      • U25-50 Sonden: Standardsonden: -25 ° C bis + 125 ° C | Hochtemperaturfühler: -25 ° C bis + 175 ° C
  • Nullpunktabgleich:  Schraube
Kontaktieren Sie uns noch heute, um maßgeschneiderte Produkte zu erhalten, welche Schnelligkeit und Präzision für Ihre gesamte Anwendung liefern.