CPL490

CPL490

Extrem hochauflösende kapazitive Hochgeschwindigkeitssensoren für ultimative Präzision.

Ultrapräzise, ​​High-Speed Messungen
Ihre Vorteile:
  • Bequeme Ausgabeschnittstelle und Bereichsauswahl
  • Verfügbare Messbereiche: 10, 50, 100 µm (0.4, 2, 4 mil)
  • ± 10 V Ausgang
  • Einfache Datenerfassung von National Instruments über 68-poligen Stecker
  • Visuelle Entfernungsanzeige
  • Anpassbarer Nullpunkt
  • Nullpunkteinstellung deaktivieren
  • Ein- oder Mehrkanalgehäuse
  • Erdungsanschluss an der Vorderseite
  • Kleine Phasenverschiebung – ausgezeichnet für Servoanwendungen
  • Sonden der 2. Generation für maximale Leistung
Leistungsmerkmale

Typische Spezifikationen. Auflösung und Linearität hängen von Sonde, Reichweite und Bandbreite ab. Weitere Informationen finden Sie unter Sonden und Bereiche.

  • Charakteristische Lösung @ 15 kHz: 0.0007% Vollskala Effektivstrom
    • 0.002% bei 50 kHz typisch (nur 260 Pikometer)
    • 0.0007% bei 15 kHz typisch (nur 90 Pikometer)
    • 0.0004% bei 1 kHz typisch (nur 50 Pikometer)
    • Sonden- bereichsabhängig, siehe Bereiche/Auflösungen in der Broschüre
  • Bandbreiten (-3dB) (PCB DIP-Schalter/Benutzer wählbar): 50 kHz, 15 kHz, 10 kHz, 100 Hz
  • Bereiche:  10 - 200 µm
  • Linearität: 0.2% Vollskala
  • Fehlertoleranz: 0.3% Vollskala
  • Maximaler Drift, charakteristisch: 0.04% Vollskala/°C
  • BNC-Ausgangsspannung: ± 10 V
  • BNC-Ausgangsimpedanz: 0 Ohm, 15 mA max
  • Ausgangsspannung des Schnittstellensteckers von National Instruments auf der Rückseite: Differenz ± 10 V
  • Betriebstemperatur: 15-40 ° C.
  • Mehrkanalbetrieb: Bis zu 3 Kanäle kontaktieren Sie uns falls mehr benötigt werden
  • Nullpunktabgleich:  Ja
  • Typischer Thermodrift:  0.02% Vollskala/°C
Kontaktieren Sie uns noch heute, um maßgeschneiderte Produkte zu erhalten, welche Schnelligkeit und Präzision für Ihre gesamte Anwendung liefern.