Dynamische berührungslose Messung und Analyse einer Schleifmaschine

Fallstudie zur Messung

DIE VORTEILE

Spindelfehler-Analysator

Das Lion SEA-System wird verwendet, um die Spindelleistung zu messen und zu analysieren:

• Synchroner Fehler, asynchroner Fehler und Gesamtfehler zur Verbesserung der Herstellung und Qualität verringern den Ausschuss und verbessern so die Produktausbeute.

• Spindelverlängerung der Z- und Y-Achse bei Temperaturänderung, um das Kühlsystem zu optimieren.

Downloads

PDF Icon

Fallstudie PDF

Die Lösung

Spindelfehler-Analysator
Spindelfehleranalysator (SEA)

Schleifmaschinendiagramm

LION PRÄZISIONSTESTPRINZIP verwendet die kapazitiven Sensoren, um die Verschiebung der Spindel während der Drehung zu messen. Die Übertragung aller Daten an die SEA-Software, nach der Verarbeitung und Berechnung wird die Spindelleistung auf der Softwareoberfläche mit Diagrammen angezeigt. Ein Lion Precision-Zielstift ist in einem Stifthalter in der Spindel montiert, und fünf Lion Precision-Sensoren sind in X-, Y-, X2-, Y2- und Z-Richtung um den Zielstift herum montiert. Sieben Lion Precision Temperatursensoren sind an den gewünschten Stellen am Spindelgehäuse angebracht.

SPINDEL STATUS ANALYZER ist bei der Konstruktion und Herstellung von Schleifmaschinen notwendig, um die Qualität zu verbessern. Der Hersteller möchte die Produktqualität verbessern und das Kühlsystem optimieren. Darüber hinaus wünscht sich der Hersteller, dass die Produkte präziser und fortschrittlicher sind, um den Anforderungen des internationalen Marktes gerecht zu werden. Die Spindel ist ein kritischer Teil der Schleifmaschine. Jeder Leistungsfehler oder jede Fehlfunktion kann zu Qualitätsproblemen führen, außerdem sind Nacharbeiten oder das Verschrotten von Material aufwendig, erhöhen die Kosten und verringern die Produktausbeute. Mit dem Lion Precision SEA-System können sie Fehler an der Schleifmaschine beheben und optimieren.